BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Karte (Sudetendeutsche Krippenlandschaften)

In den ehemals deutsch besiedelten Gebieten Böhmens, Mährens und Mähren-Schlesiens gab es ein außerordentlich differenziertes Krippenwesen, ausgeprägte Krippenlandschaften mit jeweils eigenem Stil, zahlreiche begabte Krippenschnitzer und –maler. Die Vertreibung zerstörte diese reiche Tradition. Nur wenige Krippen konnten auf oft abenteuerlichen Wegen gerettet werden.

 

 

Sudetendeutsche Krippenlandschaften

 

Physische Karte der Tschechischen Republik mit Angabe der einzelnen Krippenlandschaften der Sudetendeutschen.

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14. 11. 2020 - 16:00 Uhr
 
19. 11. 2020 - 18:00 Uhr
 
20. 11. 2020 - 16:00 Uhr
 
KONTAKT
Heimatpflegerin der Sudetendeutschen
Dr. Zuzana Finger

Hochstr. 8
81669 München

 

Tel.:  089 / 48 000 365
Fax:  089 / 48 000 344
E-Mail:

Immaterielles Kulturerbe Kuhländler Tänze

Wir gratulieren Christine Rösch, Obfrau der Heimatgruppe Kuhländchen in München, und dem Landschaftsbetreuer Ulf Broßmann zur Eintragung der Kuhländler Tänze in das Register Guter Praxisbeispiele des Bayerischen Landesverzeichnisses des Immateriellen Kulturerbes.