Links | Kontakt / Impressum

Home


Aktuelle Veranstaltungen

Ausstellung
12. Juli - 30. September 2016
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00-19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Meine Heimat im Wandel
20 deutsch-tschechische Denkmalpflegeprojekte in der Tschechischen Republik 2016
Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 15. Juli 2016 können Sie hier herunterladen.

Die Präsentation von 20 ausgewählten aktuellen deutsch-tschechischen Denkmalpflegeprojekten, die in der Tschechischen Republik durchgeführt wurden, ist ein Bestandteil des 8. Jahrgangs der Ausstellung Meine Heimat im Wandel der renommierten Organisation Entente Florale CZ – Asociace Souznìní, in der insgesamt 112 Projekte gewürdigt werden. Die Präsentation legt ein eindrucksvolles Zeugnis über gerettete Sakralbauten, Pflege der deutschen Gedenkorte und Wiederaufbau der deutschen Spuren in der Geschichte der böhmischen Länder ab.

Veranstalter: Heimatpflegerin der Sudetendeutschen in Zusammenarbeit mit Omnium z.s.

Diese Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus den Mitteln der Sudetendeutschen Stiftung gefördert.
Vortrag
Montag, 19. September 2016, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Prof. Dr. Stefan Samerski: Böhmen um 1800 - Fluchtpunkt der europäischen Kulturgeschichte.
Teil 3: Clemens Fürst von Metternich

Veranstalter: Bundesverband der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München-Freising und Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.

Diese Veranstaltung wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Offenes Singen
Freitag, 7. Oktober, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
"Bin ein lustiger Jägersknecht"
Sudetendeutsch-bayerisches Herbstsingen unter der Leitung von Dr. Erich Sepp
Diese Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Filmvorführung
Samstag, 8. Oktober 2016, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Gottes Mühlen
Eine Filmdokumentation über die zerrissene Landschaft am Eisernen Vorhang und die verschwundenen Dörfer im Böhmerwald.
Der Drehbuchautor und Regisseur Josef Císaøovský und der Filmproduzent Ale¹ Hudský sind anwesend und stehen für das Publikumsgespräch zur Verfügung.
Diese Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Bildervortrag
Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Thomas Lang (Chemnitz) alias "Böhmerlangi"
Wanderführer, Reiseleiter und Referent
"Entlang der Eger in historischen Bildern"
Diese Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Vortrag
Montag, 21. November 2016, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Prof. Dr. Stefan Samerski: Böhmen um 1800 - Fluchtpunkt der europäischen Kulturgeschichte.
Teil 4: Ludwig van Beethoven

Veranstalter: Bundesverband der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München-Freising und Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.

Diese Veranstaltung wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.