Links | Kontakt / Impressum

Home


Aktuelle Veranstaltungen

Offenes Singen
Freitag, 3. Juni, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus, Hochstraße 8, 81669 München
Sommersingen mit Dr. Erich Sepp
"Blüh, nur blüh, mein Sommerkorn"

Lieder aus dem Sudetenland und aus Bayern
Die Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Montag, 27. Juni 2016
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Prof. Dr. Stefan Samerski: Böhmen um 1800 - Fluchtpunkt der europäischen Kulturgeschichte.
Teil 2: Giacomo Casanova

Veranstalter: Bundesverband der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München-Freising und Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.

Die Veranstaltung wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Vortrag
Dienstag, 12. Juli 2016, 17.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus, Hochstraße 8, 81669 München
Wie Hund und Katz.
Unsere liebsten Haustiere im Sprachgebrauch der sudetendeutschen Mundarten.
Bettina Hofmann-Kaes & Isabelle Hardt, Uni Giessen.
Die Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Montag, 19. September 2016
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Prof. Dr. Stefan Samerski: Böhmen um 1800 - Fluchtpunkt der europäischen Kulturgeschichte.
Teil 3: Clemens Fürst von Metternich

Veranstalter: Bundesverband der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München-Freising und Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.

Die Veranstaltung wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Montag, 21. November 2016
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Prof. Dr. Stefan Samerski: Böhmen um 1800 - Fluchtpunkt der europäischen Kulturgeschichte.
Teil 4: Ludwig van Beethoven

Veranstalter: Bundesverband der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München-Freising und Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.

Die Veranstaltung wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.