Startseite

Sommerkonzert

01. 08. 2022

Zum diesjährigen Sommerkonzert der Sudetendeutschen Heimatpflege in München luden die Heimatpflegerin der Sudetendeutschen Christina Meinusch und das Sudetendeutsche Musikinstitut (Träger: Bezirk Oberpfalz) am 1. August 2022 Elisabeth und Stefanie Januschko ein.

Das Geschwister-Duo, das unter dem Künstlernamen „ZWOlinge“ auftritt, war bereits 2019 mit dem Förderpreis der Sudetendeutschen Landsmannschaft für Darstellende Kunst ausgezeichnet worden.

Auch in diesem Jahr begeisterten die jungen Musikerinnen mit klassischen Melodien aus den ehemaligen deutschen Gebieten in der Tschechischen Republik und dem alpenländischen Raum. Neben den traditionellen Volksweisen aus dem Böhmerwald standen die Januschko-Zwillinge auch mit ihren eigenen Kompositionen auf der Bühne.

Gespielt wurde auf dem Akkordeon, der Gitarre und Mandoline. Im Anschluss an das Sommerkonzert konnte auch die neue Musik-CD der ZWOlinge mit dem Titel „Skippo“ erworben werden.

Die Veranstaltung wurde gefördert durch die Sudetendeutsche Stiftung.

 

Bild zur Meldung: Foto: Christina Meinusch