Startseite

Geschichte und Politik, Erinnerung und Zukunft

06. 11. 2022 bis 11. 11. 2022

Zu einer Seminarwoche treffen sich Multiplikatioren vom 6.11. bis 11.11.2022 im Heiligenhof in Bad Kissingen.

 

Die Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen lädt in Zusammenarbeit mit der Sudetendeutschen Landsmannschaft zur Seminarwoche ein. Die Generation der Enkel und Urenkel will zunehmend mehr über das Schicksal ihrer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern erfahren. Wer seinen böhmischen, mährischen und/oder schlesischen Wurzeln nachspüren oder etwas über Kultur und Geschichte der Sudetendeutschen erfahren möchte, ist bei unseren Seminaren genau richtig. Wir vermitteln grundlegendes Wissen und informieren über die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse zum heutigen Umgang mit der Geschichte. Die gemütliche Atmosphäre der „Heiligenhof“ im unterfränkischen Bad Kissingen bietet dafür den idealen Rahmen.

 

Der Kostenbeitrag einschließlich Übernachtung und Verpflegung beträgt:

  45,00 Euro für Teil I:  Ost- und Südosteuropa im Focus

  65,00 Euro für Teil II: Deutschland und Tschechien im Focus

110,00 Euro für die gesamte Woche im Doppelzimmer, ggf Einzelzimmerzuschlag.

 

Zuzüglich 1,80 Euro Kurtaxe pro Nacht.

 

Auskunft und Anmeldung:
Der Heiligenhof, Alte Euerdorfer Straße 1, 97668 Bad Kissingen, Telefon (09 71) 7 14 70, Telefax (09 71) 71 47 47, eMail oder Hildegard Schuster Telefon (089) 480 003 54), eMail

 

Ost- und Südosteuropa im Fokus:

Deutschland und Tschechien im Fokus:

 

Veranstaltungsort

Heiligenhof

Bildungsstätte
Alte Euerdorfer Str. 1
97688 Bad Kissingen

 

Veranstalter

Heiligenhof

Bildungsstätte - Schullandheim - Jugendherberge
Alte Euerdorfer Str. 1
97688 Bad Kissingen