Startseite

Von der Kuhmagd zur Professorin

16. 04. 2021

Autorenlesung mit Christa Olbrich am 6. Mai 2021 um 19.00 Uhr als Online-Veranstaltung.

Christa Olbrich, die 1945 in Mährisch Schönberg geboren wurde, schildert in ihrer Autobiographie ihren spannenden und keineswegs geraden Lebensweg von der Vertreibung im Jahr 1946 mit ihren Eltern, den schweren Start als Vertriebenenkind in Franken bis ins „Hier und Jetzt“.

Die Veranstaltung wurde gefördert durch die Sudetendeutsche Stiftung.

 

 

Bild zur Meldung: Buch von Christa Olbrich