Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Böhmischer Abend

29. 10. 2021 um 19:30—22:00 Uhr

"Goutschmeckerte" Musik

 

Nach einer Begrüßung durch den Bundeskulturreferenten Professor Dr. Ulf Broßmann spielt die Gartenberger Bunkerblasmusik Musik aus den böhmischen Ländern. Die Bunkerblasmusik ist weit über die Grenzen von Geretsried hinaus bekannt. Sie wurde 1992 von Roland Hammerschmied gegründet, der zweiter Vorsitzender der Egerländer Gmoi Geretsried ist. Während Hammerschmied mit der Bunkerblasmusik seine Leidenschaft für böhmische Blasmusik auslebt, widmet er sich in seinem ebenfalls 1992 gründete Chor „Mixed Voices“ Jazz- und Popsongs, modern Classics, Gospels und Spirituals bis hin zu klassischer geistlicher sowie zeitgenössischer Chormusik. Hammerschmieds Sohn Marius spielt bereits seit frühester Kindheit Schlagzeug bei den Blasmusikern und wurde in diesem Jahr beim Sudetendeutschen Tag für sein herausragendes Engagement im Bereich der Egerländer Kultur und vor allem der Musik mit dem Förderpreis für Volkstumspflege geehrt.

 

Gefördert wird die Veranstaltung durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales über das Haus des Deutschen Ostens HDO.

 

Der Eintritt ist frei. Für den Besuch der Veranstaltung gelten die 3-G-Regel und das aktuelle Hygienekonzept des Sudetendeutschen Hauses.

 

"Goutschmeckerte" Musik

 
 

Veranstaltungsort

Böhmischer Abend

Sudetendeutsches Haus

Hochstraße 8

81669 München

 

 

Veranstalter

Sudetendeutsche Landsmannschaft Bundesverband e.V.

Hochstr. 8
81669 München

Telefon (089) 48000354
Telefax (089) 48000344

E-Mail E-Mail:
www.sudeten.de
www.sudetendeutscher-tag.de Zusatzdomain
www.sudetendeutschertag.de Zusatzdomain
www.heimat-online.eu Zusatzdomain
www.sudetendeutsche-landsmannschaft.de Zusatzdomain

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
KONTAKT
Heimatpflegerin der Sudetendeutschen
Christina Meinusch M.A.

Hochstr. 8
81669 München

 

Tel.:  089 / 48 000 365
Fax:  089 / 48 000 344
E-Mail:

Immaterielles Kulturerbe Kuhländler Tänze

Wir gratulieren Christine Rösch, Obfrau der Heimatgruppe Kuhländchen in München, und dem Landschaftsbetreuer Ulf Broßmann zur Eintragung der Kuhländler Tänze in das Register Guter Praxisbeispiele des Bayerischen Landesverzeichnisses des Immateriellen Kulturerbes.