Dokumentation
grenzüberschreitender
Projekte

Groß-Kunzendorf / Velké Kunetice
Heimatkreis: Freiwaldau
Heimatlandschaft: Altvater
zurück

Wiederaufbau der Franzberger Kapelle in Groß-Kunzendorf / Velké Kunetice

Von 2007 bis 2011 wurde die Franzberger Kapelle in Groß-Kunzendorf / Velké Kunetice wiederaufgebaut.

Die Kapelle war 1890-1891 errichtet und der Hl. Maria geweiht worden. Nach 1946 verfiel sie, bis 2007 nur noch die Außenmauern ohne Dach standen.

Die Initiative zum Wiederaufbau der Kapelle ging von dem 2005 gegründeten tschechischen Verein Jesenický horský spolek (Altvatergebirgsverein) aus. Die Restaurierung wurde vollständig vom Verein getragen; seine Mitglieder leisteten in ihrer Freizeit viele Arbeitsstunden.

Finanziert wurde das Projekt durch Spenden der politischen Gemeide Velké Kunetice, des Obcansky Forum, der Bank CSOB, der Purkne Stiftung aus Lobsitz, der Stiftung Via aus Prag, der Stiftung OKD aus Mähren und von sudetendeutschen Kunzendorfern.

Am 26. August 2011 wurde der Bau als Kapelle der Versöhnung neu eingeweiht. Zu diesem Anlass wurden auch Vertreter der Heimatgemeinde Groß-Kunzendorf eingeladen.


Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.kutzer.cz/
783-p0440

Die Franzberger Kapelle im Jahr 1920 Die Kapelle im Jahr 2007 Die wiederaufgebaute Kapelle im Jahr 2011 Wiedereinweihung der Kapelle im August 2011